Fridays for Future

Media

Am 15. März 2019 gingen weltweit die Jugendlichen auf die Straßen, um für den Klimaschutz zu protestieren. Auch in Weilheim zogen 750 meist junge Demonstranten durch die Stadt und forderten die Einhaltung des Abkommens von Paris und wirksame Maßnahmen zur Reduktion des CO2-Ausstoßes. 

Mit ihren pointierten Redebeiträgen, den aufwändig gestalteten Schildern, energievollen Sprechchören und ihrer Ausdauer, trotz des strömenden Regens, bis zum Ende zu bleiben, führten die Schüler jeden Verdacht des "Schule-Schwänzens" ad absurdum. Wir unterstützten die Kinder, unter denen teilweise auch unsere eigenen waren, mit einem Banner und freuen uns über so viel kompetenten nachwuchs in der Klimaschutzbewegung!